Das AW

Bauteile des AW Lingen in Ätztechnik, das AW und sonst so:

Ein paar Bemerkungen:

  • Wenn bei den Bauteilen nichts dahinter steht, ist das Bauteil in der Regel lieferbar – aber: keine Regel ohne Ausnahme.
  • Neuheit heißt daß das Bauteil auf jeden Fall kommt aber noch nicht da ist – Neuheit lieferbar ist dann schon deutlich besser.
  • in Vorbereitung heißt, daß ich im Endstadium daran arbeite.
  • Planung heißt, daß es schon erste Zeichnungen gibt und das Bauteil irgendwann einmal zu Blech wird oder werden könnte.
  • Layoutkorrektur heißt, daß mich Verbesserungsvorschläge erreicht haben, die so gut waren, daß sie einen neuen Ätzfilm brauchen.
  • Ganz wichtig: Ich mache das alles in meiner Freizeit, das AW Lingen ist keine Firma! Hier gehen mal Dinge schief und andere werden nicht fertig, und manche Dinge entpuppen sich als „typische Winterarbeit“. Vollkommen normal also.
  • Klar, ein Gewerbe ist angemeldet, Kleinunternehmerregelung ohne Mehrwertsteuer. Das hat aber mehr eine rechtliche Relevanz,
  • Für die Bearbeitung/Verwendung der Bauteile des AW Lingen ist eine gewisse modellbauerische Erfahrung von Vorteil. Bestimmte Werkzeuge wie z.B Pinzetten, Zangen, Schleifmittel, Biegevorrichtungen, Bohrer, Klebstoffe und Lötmittel setze ich voraus.
  • Der Umgang mit Spritzpistole, Farben und Verdünnungen ist ebenfalls von großem Vorteil.
  • Mein Heimatverein ist der FREMO – ich bin Betriebsbahner und stehe der Hauptbahn und anstrengenden Fahrplänen sehr aufgeschlossen gegenüber. Deshalb erhalten bei mir FREMO-Mitglieder bei Direktbezug Sonderkonditionen.
  • Ideen für neue Bauteile: Ja, gerne! Ohne Anspruch auf Umsetzung und vor allem ohne zeitliche Schiene. Drängeln mag ich nicht. Wenn Wünsche allerdings in der Ep. III liegen, sind die Chancen größer.
  • Ihr dürft auch gerne eure Erfahrungen mit den Bauteilen hinterlassen. Jede Bauteileseite bietet die Möglichkeit, Kommentare zu verfassen.

0-3Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC: Kein Kinderspielzeug, geeignet für Modellbauer ab 14 Jahren. Die Artikel des AW Lingen enthalten bauartbedingt verschluckbare Kleinteile sowie scharfe Kanten und Grate. Nicht geeignet für Kinder unter drei Jahren.

Bezugsquellen für die Bauteile des AW Lingen:

Die Bauteile können direkt beim AW Lingen bezogen werden.
Kontakt-0150
Bitte die email-Adresse wegen Spam direkt eingeben!
Aus Sicherheitsgründen gibts hier keinen „mailto“.

Erhältlich sind die AW Lingen Bauteile auch dort:

 

Das FREMO-Ausbesserungswerk

Technischer Modellbau Holger Gräler – die Werkstatt für Umbauten und neue Räder. Holger schafft es immer wieder, schlecht laufenden Loks exzellente Fahreigenschaften zu verpassen. In viele Loks baut er Wipplagerfahrwerke ein. Fragt ihn.

 

Mein Lieblingsverein

fremo25_4c-kl

 

 

 

 

 

 

Modellgleisbau Roman Rachvoll

hoperfekt www.gleismodellbau.de
Hier findet man viele nützliche Anregungen zum vorbildlichen Gleisbau. Besonders interessant:
Das unglaublich große Archiv der Weichenzeichnungen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

53 − = 45