VT 70 / VB 140

Vorbildliches:

Hier ein paar Fotos des VT 70 921 aus Darmstadt-Kranichstein, die mein Kollege Dieter im Rahmen der Bahntage im September 2012 machen konnte:

Bilder_20120916-0031-1024Bilder_20120916-0020-1024Bilder_20120916-0022-1024

 

 

 

Bilder_20120916-0023-1024

 

 

 

 

Bilder_20120916-0034-1024Bilder_20120916-0035-1024
Der VT 70 921:
1937 Indiensstellung Deutsche Reichsbahn als VT 135 071
1949 – 1960 Deutsche Bundesbahn
1960 – 1973 Lokalbahn Lam – Kötzing als VT 3
1973 – 1986 Regental Bahnbetriebs GmbH als VT 08
1986 – 1989 Eisenbahn-Kurier Freiburg als VT 70 921
ab 1989 Eisenbahnmuseum Darmstadt Kranichstein

 

Noch mehr Vorbild:

Mein FREMO-Kollege Rainer hat Fotos vom VT der DFS gemacht:IMG_0730-Ausschnitt-1024

IMG_0795-Ausschnitt-1024IMG_0815-Ausschnitt-1024

 

 

 

IMG_0731-Ausschnitt-1024DIGITAL CAMERA

 

 

 

IMG_0841-1024IMG_0840-1024

 

 

 

 

 

Auch mein FREMO-Kollege Joachim hat den schönen Triebwagen der DFS aufgenommen: DSC09210-1024DSC09211-1024

 

 

 

 

 

Der VT 70 919 (VT 135 069):
1937 Indiensstellung Deutsche Reichsbahn als VT 135 069
1949 – 1960 Deutsche Bundesbahn
1960 – 1973 Lokalbahn Lam – Kötzing als VT 05
1973 – 1978 Regental Bahnbetriebs GmbH als VT 09/19
1979 Dampfbahn Fänkische Schweiz als VT1 (VT 135 069)

 

Und noch mehr Vorbild:

Hier der VT 135 110 als 186 258-0 aufgenommen im Bw Staßfurt:

Dia 7304-1024DSC_3338-1024DSC_3340-1024

 

DSC_3418-1024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der VT 186 258-0 (VT 135 110):
1937 Indiensstellung Deutsche Reichsbahn als VT 135 110
1949 – 1970 Deutsche Reichsbahn als VT 135 110
1970 – 1992 Deutsche Reichsbahn als 186 258-0
1992 – 1998 Deutsche Bahn als 786 258-4
1998 BSW Gruppe Traditionsgemeinschaft Bw Halle P als 186 258-0

 

Beiwagen gibts auch noch:

Hier ein paar Bilder von meinem FREMO-Kollegen Heinz des VB 11 der Eisenbahn-Tradition Lengerich:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der VB 140 293:
1937 Indiensstellung Deutsche Reichsbahn als VB 140 293
1949 – 1960 Deutsche Bundesbahn als VB 140 293
1960 – 1973 Lokalbahn Lam – Kötzing als VB 01
1973 – 1981 Regental Bahn als VB 01 / ab 1977 als VB 31
1981 –  2008 Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde DHEF e.V. als VB 11
2008 Eisenbahn-Tradition Lengerich e.V. als VB 11

 

Das Modell von Tillig:

Nun ist er endlich da, der VT 70 der DB in Epoche III. Dazu der neu konstruierte und lang erwartete Beiwagen VB 140. Eigentlich sind Modellbesprechungen nicht mein Ding.  Ein paar Zeilen möchte ich dennoch dazu schreiben. Schließlich warte ich schon lange auf ein gutes Großserienmodell.

Ich zeige hier erste Fotos des noch nicht zugerüsteten Modells.
Die Garnitur macht auf den ersten Blick einen wirklich guten Eindruck.

Der VT 70 hat eine mit der Fahrtrichtung wechselnde LED-Beleuchtung in warmweiß/rot, der Innenraum wird von 10 warmweißen LED beleuchtet. Es gibt eine 6-polige Schnittstelle nach NEM 651 in der Toilette. Weshalb man die in vorhergehenden Ausführungen eingebaute 8-polige Schnittstelle nach NEM 652 aufgegeben hat, ist unbekannt. Wer nun die Innenbeleuchtung digital separat schaltbar machen möchte, muß löten.

Der VB 140 zeigt sich in der Variante mit Drehtüren. Er hat eine mit der Fahrtrichtung wechselnde rote Schlußbeleuchtung. Dies ist vollkommen richtig, der VT mußte beim Wechsel der Fahrtrichtung umsetzen. Ein Führerstand war im VB 140 nicht vorhanden. Es ist wie im VT 70 eine Innenraumbeleuchtung mit 10 warmweißen LED vorhanden.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.